Ursula Issler: Das Kind im Blick

Ursula Issler wirkt seit knapp 40 Jahren als spezialisierte Kinderphysiotherapeutin mit Säuglingen und Kleinkindern in Zürich, Schweiz.

UisslerIhre Fokussierung auf Neugeborene mit Klumpfüßen begann 1999 mit großer Unterstützung des Orthopäden Prof. Dr. Ulrich Exner. Die Arbeit von Ursula Issler orientiert sich präzise an der Behandlungsform, die von Frédérique Bonnet-Dimeglio in Palavas bei Montpellier praktiziert wird. Dies beinhaltet die sorgfältige Manipulation und Korrektur der Fehlstellung, ein spezielles Taping-Verfahren, sowie ergänzende Scotchcast- Gipsschalen für den Unterschenkel.

Viele Besuche in Südfrankreich waren nötig, um diese Technik korrekt zu erlernen. Mit Supervision und über persönliche Kontakte hat Frédérique Bonnet-Dimeglio ihr Wissen großzügig an Ursula Issler weitergegeben – im Interesse der Kinder.

Betroffene Eltern im Raum Zürich können ihre Behandlungsmethode heute frei wählen. Die Kinderorthopäden der Universitäts-Kinderklinik Zürich unter der Leitung von Dr. Stefan Dierauer unterstützen und beraten die Eltern in ihrer Entscheidung, welche Therapie für das Kind, im Einklang mit der jeweiligen familiären Situation, als am besten erscheint. Insbesondere Kinder mit komplexen Problemen wie Frühgeburtlichkeit, Arthrogryposis multiplex oder anderen zusätzlichen Behinderungen profitieren von diesem umfassenden Angebot.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.